0 Kommentare
By Chris

Anleitung zum anonymen Surfen im Internet – auch für Paranoide geeignet

Anonym surfen

"Im Internet ist niemand mehr anonym" - Diese und ähnliche Aussagen höre ich in letzter Zeit ständig, sowohl in den Medien als auch im eigenen Bekanntenkreis. Denn spätestens seit der NSA-Affäre scheint mein gesamtes Umfeld den Glauben an ein freies und anonymes Internet verloren zu haben. "Die NSA weiß sowieso über jeden bescheid", heißt es dann, oder: "Man kann heute nicht mehr sicher kommunizieren". Dem Informatiker in mir sträuben sich bei solchen Aussagen immer wieder die Haare, denn nichts könnte – rein technisch gesehen – ferner von der Wahrheit liegen.

0 Kommentare
By Chris

Popcorn Time mit Schutz gegen Abmahnungen

Popcorn Time Logo

Die Macher der Streaming-Software "Popcorn Time" haben sich wohl fest vorgenommen, den gesamten Ärger der Film- und Fernsehindustrie auf sich zu ziehen – und das mit Erfolg: Popcorn Time ist dabei, sich zur beliebtesten illegalen Streaming-Plattform für Filme und Serien zu entwickeln. Mit einem neuen VPN-Angebot wollen die Betreiber ihre Nutzer nun gegen abmahnende Kanzleien schützen – und das könnte ebenfalls erfolgreich werden.

0 Kommentare
By Chris

Schutzsoftware für Macs - Ja oder Nein?

Apple Virus

Während Windows-Nutzer sich immer wieder mit neuen Gefahren durch Malware wie Viren und Trojaner konfrontiert sehen, scheinen Mac-User mit ihren Betriebssystemen OS und OS X vor Angriffen weitgehend geschützt zu sein. Benötigen Mac-User also keine Schutzsoftware?

0 Kommentare
By Chris

SmartDNS zur Umgehung von GEO-Sperren im Test

SmartDNS Geo-Block

Amerikanische Fernsehportale wie Hulu, Netflix oder NBC erfreuen sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass der Filmstart bestimmter US-Serien in den USA oft weitaus früher erfolgt als hierzulande. Leider unterliegen einige US-Angebote, darunter auch viele Youtube-Videos, der sog. GEO-IP-Filterung. Als Deutscher wird man hier aufgrund seines Standorts aus dem US-Angebot ausgeschlossen und das, obwohl viele Menschen durchaus bereit wären ihre Kreditkarte zu zücken um die neuste Staffel ihrer Lieblingsserie zu sehen.

0 Kommentare
By Chris

Warum Truecrypt vermutlich doch sicher ist

Truecrypt Logo

Eine neue Veröffentlichung weiterer Snowden-Dokumente durch den Spiegel wirft ein neues Licht auf die Truecrypt-Affäre. Die Dokumente zeigen, dass die Festplattenverschlüsselungssoftware den Geheimdiensten ein ziemlicher Dorn im Auge war – und vermutlich noch immer ist. Diese Entwicklung könnte Verschwörungstheorien, die vermutet hatten, dass die Truecrypt-Entwickler durch Geheimdienste bedroht oder bestochen wurden, neuen Aufwind verleihen. Wir wollen die Geschichte von Truecrypt unter Einbeziehung der aktuellen Ereignisse nochmals unter die Lupe nehmen.

0 Kommentare
By Chris

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Abmahnung?

Würfel

Wer schon einmal als Anschlussinhaber, z.B. wegen Torrent-Filesharing, abgemahnt wurde, weiß, wie bitter und nervenaufreibend ein solches Schreiben sein kann. Plötzlich ist von Unterlassungserklärungen, Zahlungsaufforderungen und Streitwerten die Rede - oft in Höhe von zehntausenden Euro. Als Nicht-Jurist wirken diese Worte oft wie lebensbedrohliches Chinesisch und man sieht sich vor seinem geistigen Auge schon in Sträflingsuniform in einer Gefängniszelle kauern.

0 Kommentare
By Chris

Netflix sperrt Zugriffe per VPN und Proxy

Netflix Störung

Berichten zufolge blockiert der Streaming-Dienst Netflix vermehrt Abonnenten, die den Service über einen amerikanischen VPN-Server nutzen, um so den GEO-Blockaden zu entgehen. Netflix erfüllt damit die Forderung der Filmstudios nach mehr Kontrolle über die Inhalte in einzelnen Ländern.

Seiten